Die Ortsgemeinden

in der Verbandsgemeinde Landstuhl
Ortsgemeinde Schopp

12 Kilometer südlich von Kaiserslautern lehnt sich das schmucke Walddorf Schopp an den 420 Meter hohen Homberg und blickt hinunter ins schöne Moosalbtal.

Schopp zählt heute rund 1.500 Einwohner, ist Bahnstation der Linie Kaiserslautern-Pirmasens und über die als Ortsumgehung ausgebaute B270 direkt an die Strecke Kaiserslautern-Pirmasens angebunden. Einheimische Firmen treiben Handel und Dienstleistungen, Baugewerbe oder modernes Hightech, allesamt umweltfreundliche Gewerbe.
Insgesamt verfügt Schopp sowohl bezüglich der allgemeinen Versorgung als auch hinsichtlich Freizeitgestaltung über eine gut ausgebaute Infrastruktur.

Schopp gehört zum Holzland, jenem Teil des Pfälzerwaldes, der einen besonders prachtvollen Baumbestand aufweist und die Bezeichnung "Holzland" wie einen Ehrentitel führt. Der Holzreichtum war immer eine der wichtigsten Einnahmequellen der Gemeinde.

Liebevoll renoviert wurde das alte Schopper Wasserwerk. Hier sieht man, wie das klare Wasser aus den Felsen strömt. Die alte Wasserpumpe, mit der das kühle Nass nach Schopp hochgepumpt wird, ist immer noch funktionsfähig.

Mit dem Slogan "Sport und Kultur mitten in der Natur" wirbt die "anerkannte Fremdenverkehrsgemeinde" um die Gunst der Gäste. Ein dichtes Netz gut markierter Wanderwege durch stattliche Wälder und stille Täler führt zu reizvollen Zielen. Vielfältige Sport-, Spiel- und Freizeiteinrichtungen bieten sich zur aktiven Urlaubsgestaltung an. Gastliche Häuser, Galerien, Ausstellungen oder die örtliche Bücherei laden ein zum Genießen und Verweilen. Künstlerische Anleitung zum kreativen Gestalten werden in Mal- oder Töpferkursen im Studio oder am idyllisch gelegenen Pulverweiher im Moosalbtal angeboten.
Radsportbegeisterte kennen Schopp als Austragungsort von internationalen Bahnrennen und der Deutschen Meisterschaft im Mountainbike Cross Country.


http://www.gemeinde-schopp.de/


Ortsbürgermeister

Benjamin Busch

Sprechstunde im Rathaus montags 18.00 - 18.30 Uhr

Telefon: 0151/46284203

E-Mail: busch.schopp@t-online.de

Die korrekte und vollständige Funktion unserer Dienste setzt Cookies voraus. Mit einem Klick auf die Schaltfläche [OK] willigen Sie ein, dass unsere Internetdomäne Cookies verwendet.