Aktuelles aus der Verbandsgemeinde

Hier erfahren Sie die wichtigsten Neuigkeiten

Bundesnotbremse im Landkreis aufgehoben

Am 21.05.2021 ist der 2.Öffnungsschritt des „Perspektiv-Stufenplans“ der Landesregierung in Kraft getreten. Da die Inzidenz im Landkreis seit 23.05.2021 unter 100 liegt, gelten die Öffnungsschritte momentan auch für den Landkreis Kaiserslautern.

Dies bedeutet:

• Die Ausgangsbeschränkungen werden aufgehoben.

• Es dürfen sich wieder zwei Haushalte mit max. 5 Personen (plus Kinder beider Hausstände bis einschließlich 14 Jahren) treffen.

• Die Außengastronomie darf wieder öffnen und das Alkoholverbot im öffentlichen Raum wurde aufgehoben.

• Der gesamte Handel darf wieder öffnen, es gelten die gleichen Bedingungen wie aktuell in Lebensmittelgeschäften.

• Kontaktarmer Urlaub ist möglich. Übernachtungen in Ferienwohnungen und in Wohnmobilen sowie Wohnwagen mit eigenen sanitären Anlagen sind dann wieder erlaubt. Übernachtungen in Hotels sind auch „kontaktarm“ möglich, wenn z.B. Frühstück auf dem Zimmer und ein eigenes Bad angeboten wird. Für den Aufenthalt wäre eine Testung bei Anreise und danach alle 48 Stunden notwendig.

• Kontaktfreie Sportausübung ist dann wieder möglich, das gilt sowohl für Aktivitäten im Freien als auch in der Halle. Es muss ein Abstand von 3 Metern zwischen den Personen eingehalten werden und die Personenbegrenzung von einer Person auf 40 qm Gesamttrainingsfläche darf nicht überschritten werden. In der Halle besteht zudem Testpflicht.

• Für maximal 20 Kinder wäre Sport im Freien auch ohne Abstand möglich.

• Gruppensport mit max. 5 Personen aus max. Hausständen ist im Freien ebenfalls möglich.

• Fitnessstudios dürfen wieder öffnen, wenn die für den Sport geltenden Regelungen eingehalten werden.

• Kulturelle Veranstaltungen und Zuschauer beim Sport jeweils im Freien sind mit Test wieder erlaubt.