Ortsgemeinde Bann,

eingebettet in die Höhenzüge des Hausberges (471 m), des Röder-, Kirch- und Kahlenberges sowie in die Ausläufer der Sickinger Höhe, in das Steinalbtal hineinragend. Sehenswert ist das Sickinger Forsthaus, 1761 erbaut mit einem gut erhaltenen Rokokoportal. Der "Rad- und Wanderweg rund um den Hausberg" umrundet mit ca. 8,5 km Länge das Areal des ausgedehnten Bergrückens mit Anschluss an den Westpfalz-Radwanderweg.
Gemeinde Bann im Internet

Haushaltsplan und Haushaltssatzung
Kommunaler Entschuldungsfonds Rheinland Pfalz
Öffnungszeiten der Grünabfallsammelstelle Bann

Die Grünabfallsammelstelle Bann ist ab November samstags in der Zeit von 13:00 Uhr bis 16:00 Uhr geöffnet.

Die Grünabfallsammelstelle Bann ist ab April wie folgt geöffnet:

Mittwoch,       17.00 bis 19.00 Uhr

Freitag,           17.00 bis 19.00 Uhr

Samstag,         13.00 bis 17.00 Uhr