Die Verbandsgemeinde Landstuhl - Im Naturpark Pfälzerwald

Burg Nanstein

Die Verbandsgemeinde Landstuhl mit den Orten Bann, Hauptstuhl, Kindsbach, Mittelbrunn, Oberarnbach und der Sickingenstadt Landstuhl stellt sich Ihnen herzlich als Ferienregion vor.

Unsere eindrucksvollen Landschaftsformen, wie das Biosphärenreservat Pfälzerwald, die Westpfälzische Moorniederung oder die Sickinger Höhe, sowie unsere freundlichen Gastgeber machen Ihren Aufenthalt zu einem einzigartigen Erlebnis.

Wandern, Radfahren, Sauna und Wellness, Kulturveranstaltungen und attraktive Freizeitangebote bieten die idealen Möglichkeiten für Ihren erholsamen Urlaub in unserer Verbandsgemeinde Landstuhl.

Kultur- und Kongresszentrum der Sickingenstadt Landstuhl

Stadthalle Landstuhl

Die Stadthalle im Herzen der Sickingenstadt Landstuhl, bietet Ihnen ein lebhaftes und abwechslungsreiches Programm. Die kulturelle Seite Landstuhls können Sie insbesondere durch die Veranstaltungsreihen in der Stadthalle kennenlernen.

Die alljährlichen Eigenproduktionen wie die "Pälzer Kömodie" und ihr Kindertheater, sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Das umfangreiche Programm der Stadthalle können Sie hier online buchen.

Nächste öffentliche Gästeführung: Sonntag, den 31.07.2016 um 10:00 Uhr

Klassische Stadtführung durch die Sickingenstadt Landstuhl

Historische Gebäude und interessante Geschichten

In der Sickingenstadt Landstuhl, der einstigen Heimat von Franz von Sickingen, stehen zahlreiche historische Gebäude, Denkmäler und viele weitere Sehenswürdigkeiten. Der Gästeführer Herr Bach, bietet am Sonntag, den 31.07.2016 um 10:00 Uhr hierzu eine Führung durch jene Stadt an, die einst uraltes Kulturland war und an wichtigen Handelswegen lag und heute Mittelzentrum, sowie ein anerkannter Erholungsort ist.  

Die Teilnehmer werden an den Amtshäusern der Sickinger, Kirchen und vielen anderen historischen Gebäuden entlanggeführt, auf den Spuren der Vergangenheit. Wem verdankt die bekannte Kaiserstraße in Landstuhl ihren Namen? Wo war früher das Postamt? Sie haben weitere Fragen? Dann melden Sie sich an und lassen Sie sich von dem Gästeführer in eine frühere Zeit entführen in der die Zehntenscheune noch die Abgabestelle für den sogenannten „Zehnten“, einer Steuer in Form von Naturalien war, die die Bauern für ihre Herrschaftsfamilie zu entrichten hatten. 

Erwachsene: 4,-€, Kinder & Jugendliche bis 15 Jahre: 2,-€,
Treffpunkt: Stadthalle Landstuhl

Aus organisatorischen Gründen wird um eine Anmeldung gebeten!

Ihr Weg in die Verbandsgemeinde Landstuhl

Routenplaner

Sie möchten nach Landstuhl kommen?
Die Sickingenstadt Landstuhl erreichen Sie mit dem PKW über die A6 und A62.

Auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln kommen Sie schnell zu uns. 

Um die Verbandsgemeinde Landstuhl zu erkunden, nutzen Sie das Angebot des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN). Die Stadt Landstuhl können Sie mit dem Sickingenbus erkunden.

Tourist-Information Verbandsgemeinde Landstuhl

Weitere Fragen beantwortet Ihnen gerne die
Tourist-Information der Verbandsgemeinde Landstuhl.

Hauptstr. 3a (Bürgerhaus)
66849 Landstuhl

Telefon: 06371 / 130 0012
Telefax: 06371 / 130 0359
E-Mail: tourismus@vglandstuhl.de

Öffnungszeiten der Tourist-Information

Montag - Freitag 09:00 - 12:00 Uhr 13:00 - 16:00 Uhr
Samstag 09:00 - 12:00 Uhr

Besuchen Sie die Facebook-Fanpage der Tourist-Information der Verbandsgemeinde Landstuhl!

Geografische Koordinaten für ältere Navigationssysteme:
49°24'36.90''N 007°34'14.25"E


Interessante Links: