Burgspiele Landstuhl - Spielzeit 2016

Pfälzer Heimatbühne - Burgspiele Landstuhl ... das etwas andere Theater

In diesem Jahr führen die Burgspiele Landstuhl das Stück

"Suffnas un Sensemann"

Nach dem großen Erfolg von 2012 haben wir uns entschlossen die alte Geschichte vom Brandner Kasper und das ewig Leben von Kurt Wilhelm, nochmals aufzuführen...

Die wunderbare Geschichte wurde schon mehrfach verfilmt unter anderem mit Paul Hörbiger und später mit Bully Herbig.

Eckhard Richter hat die bayrische Geschichte für die Burgspiele umgeschrieben und in unsere Heimat versetzt...

Der Schorsch lebt mit seiner Enkelin Marie auf einem kleinen Bauernhof, mehr schlecht wie recht haben die beiden ein Auskommen...als aber die Zeit vom Schorsch gekommen ist, und der Tod ihn abholen will ins Paradies kommt es zu einigen Verwicklungen und Verstrickungen...der Heilige Petrus wartet vergeblich auf den Schorsch, der den Tod so wunderbar überlistet hat!

Irgendwann muss es ja auffallen, das einer fehlt...die ganze Sache nimmt einen dramatischen Verlauf und im Himmel treten Turbolenzen auf...

Eine Komödie die aber auch einige sehr tiefsinnige Momente hat und unsere Besucher sehr angerührt hat...die diesjährige Regie unter Rajko Schäfer verspricht auch einige neue Elemente für alle die das Stück schon einmal gesehen haben.

Premiere:

Samstag,25. Juni 2016,20.00 Uhr

Weitere Termine:

Sonntag,26. Juni 2016,17.00 Uhr
Freitag,01. Juli 2016,20.00 Uhr
Samstag,02. Juli 2016,20.00 Uhr
Freitag,08. Juli 2016,20.00 Uhr
Samstag,09. Juli 2016,20.00 Uhr
Freitag,15. Juli 2016,20.00 Uhr
Samstag,16. Juli 2016,20.00 Uhr
Sommerpause
Freitag,12. August 2016,20.00 Uhr
Samstag,13. August 2016,20.00 Uhr
Sonntag,14. August 2016,17.00 Uhr
Freitag,19. August 2016,20.00 Uhr
Samstag20. August 2016,20.00 Uhr
Freitag,26. August 2016,20.00 Uhr
Samstag,27. August 2016,20.00 Uhr

 

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.burgspiele-landstuhl.de.

Informationen zu den Heimatfreunden Landstuhl erhalten Sie hier.